Research Update: „Wo liegen Wachstumsmöglichkeiten in der Triathlon Industrie und welche Opportunities sollte man nutzen?“

14Nov07

Triathlon ist ein wachsender Sport. Teilnehmerzahlen bei IRONMAN Veranstaltungen explodieren. Mehr und mehr Firmen erkennen den Triathlonsport als interessantes Marketinginstrument. Leider ist der Triathlonsport trotzdem noch zu uninteressant für Sponsoringpartner. Warum? Ein kleiner Blick in die Google Trend Statistik kann einen Hinweis darauf geben. Schauen wir uns die folgende Grafik an.

Google Trends IRONMAN

(Link zur Originalgrafik)

Die Grafik zeigt in verschiedenen Farben wie stark bestimmte Suchbegriffe relativ zu allen von Google analysierten Suchbegriffen ge“googled“ wurden (Wie genau soll ich diese Grafik verstehen? Was bedeuten die Achsen?).

  • Die Zeitachse entspricht dem Jahr 2007
  • Die Farbe „helblau“ entspricht dem Suchbegriff „Ironman Lanzarote
  • Die Farbe „grün“ entspricht dem Suchbegriff „Ironman Frankfurt
  • Die Farbe „rot“ entspricht dem Suchbegriff „Ironman Switzerland
  • Die Farbe „gelb“ entspricht dem Suchbegriff „Ironman Austria
  • Die Farbe „rot“ entspricht dem Suchbegriff „Ironman Hawaii

Was will uns diese Grafik sagen? Nun sie verrät einiges:

  1. Im Vergleich zu allen anderen IRONMAN Suchbegriffen besteht ein gewisses Interesse für den Suchbegriff „IRONMAN Hawaii“ lange Zeit vor sowie geraume Zeit nach dem eigentlichen Event IRONMAN Hawaii.
  2. Während das Interesse an einer Suche nach den Begriffen „IRONAMN Lanzarote“ bzw. „IRONMAN Switzerland“ schlagartig abnimmt mit dem Tag des Events, besteht für den Begriff „IRONMAN Frankfurt“ sowie den Begriff „IRONMAN Austria“ ein grosses Interesse kurz vor und kurz nach dem Event.

Das wiederum bedeutet dass der Begriff „IRONMAN Lanzarote“ sowie der Begriff „IRONMAN Switzerland“ ausschliesslich im Vorfeld der Veranstaltungen interessant sind. Nach der Veranstaltung sinkt das Interesse schlagartig fast auf Null. Das Interesse am Begriff „IRONMAN Hawaii“ ist dabei sehr viel grösser, vor allem aber über eine wesentlich länger Zeitperiode.

Schlussfolgerungen

Es erscheint uns als Läge noch grosses Potential für IRONMAN Veranstaltungen in Europa in der Nutzung des Internets als Kommunikationsplattform mit Triathleten. Je interessanter IRONMAN Veranstaltungen ihren Webauftritt für Teilnehmer machen können, desto häufiger werden sie ihn suchen und studieren. Ganz besonders gilt dies für den wettkampflosen Teil des Jahres. Solch eine erhöhte Attraktivität könnte dann positiv auf die Bindung der Triathleten an den Webauftritt wirken. Dies würde zu höheren Besucherzahlen führen die sich dann wiederum positiv auf die Vermarktung solcher Internetauftritte auswirken könnte.

Vielleicht lohnt es sich in diese Richtung weiterzudenken. Aktuelle Entwicklungen im Bereich Internet, Social Networking & Community Building veranschaulichen dies. An dieser Stelle sei auch auf aktuelle Studien im Bereich der Kommerzialisierung von Online Social Networking Plattformen bzw. der Geschäftsentwicklung durch Online Communities verwiesen.



No Responses Yet to “Research Update: „Wo liegen Wachstumsmöglichkeiten in der Triathlon Industrie und welche Opportunities sollte man nutzen?“”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: